Dienstag, 2. Februar 2016

Baby Body und ein weiteres Freebie

Hallo ihr Lieben!
Eine Bekannte hat heute ihren letzten Arbeitstag, da sie eine Babypause einlegen muss. Aus diesem Anlass habe ich ihr ein kleines Geschenk gemacht:
Der Schnitt für den Body ist von Schnabelina. Ich habe mich für den amerikanischen Ausschnitt entschieden. Da es ein Mädchen wird (Ja ich weiß der Body hat nicht typische Mädchenfarben, aber so etwas besitze ich nicht ;-)) musste zumindest mit Goldfolie der Spruch "Ich schreie nicht! Ich bestelle mein Essen!" drauf. Diese Plotterdatei ist von Mialoma.
Und damit die werdende Mama weiß welche Größe ich genäht habe, musste auch noch ein Größenlabel als Farbklecks hinein. Aber damit es der Kleinen nicht unangenehm ist, habe ich es aus Flock Folie gemacht.
Da ich den Baby Body nicht einfach so schenken wollte, habe ich eine Verpackung aus dem Silhouette Store (Design ID #75211) etwas abgewandelt. Mit der Schrift Baby Icons von Dafont.com habe ich einige Symbole für die Klappe verwendet.
Ich habe wieder ein Freebie für euch: Farbklecks-Labels für Baby Größen 46 - 98
Es ist eine .studio3 Datei. Bitte verwendet die Größenlabels nur für den privaten Gebrauch und solltet ihr Fotos davon veröffentlichen würde ich mich über die Nennung meines Blogs sehr freuen.

Was verschenkt ihr so an werdenden Mütter?

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Danke für das Freebie... die Kleckse sind ja echt ne niedliche Idee... wir haben bisher immer nur runde Größen geplottet...

    Wir verschenken gerne gepimpte Bodys mit passenden Knotenmützchen... Haben noch nie nen Body selbst genäht, aber das kommt sicher bald. :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gerne :)
      Knotenmützchen ist auch eine gute Idee! Vielen Dank!
      Liebe Grüße
      Elke

      Löschen
  2. Sehr süß! Und da der Schnabelina-Body etwas größer ausfällt, wird er noch länger eine Freude machen als gekaufte 56er Sachen - weiß ich von meiner Schwägerin. :-)
    Finde auch die Farbwahl sehr toll, mir persönlich gefällt das viel besser als das typische Babyrosa (oder Babyblau) :-)

    Die Farbklekse sind super, könnte ich auch gebrauchen, ich werd wohl bei meinen Sachen mit Stofffarbe was reinmachen, da ich keinen Plotter besitze... Der Spruch ist auch super!

    Da wird sich deine Bekannte bestimmt freuen.
    Ich habe für Freunde letztes Jahr ein Set bestehend aus Body, Strampelhose und Knotenmützchen genäht - das war Teil eines Gemeinschaftsgeschenks. Für eine Nichte hab ich mal eine Stoffente genäht, für die andere eine MiniJaWePu - also ganz unterschiedlich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übrigens - Größe 46 gibt es nicht - die kleinste Größe ist 44 - geht immer in 6er Schritten :-)

      Löschen
    2. Liebe Miriam!
      Vielen Dank :)
      Man merkt ich kenne mich mit Babygrößen nicht wirklich aus ;-) ich habe die Größen vom Schnittmuster vom Regenbogenbody genommen und da ist die kleinste Größe eine 46....
      Wenn du gerne geplottete Größenlabel hättest, könntest du Tina Schreiner von Ernas Enkelin (am Schillerplatz) fragen ob sie dir welche plottet....
      Liebe Grüße
      Elke

      Löschen
    3. Hallo =)
      Hmm, ich weiß es zumindest von den Kaufgrößen her... Aber vielleicht hat sie da selber was zusammengebastelt, das ist natürlich gut möglich ;-) Ich kenn mich da auch erst aus, seit ich Teil dieser kinderreichen Schwiegerfamilie geworden bin...

      Gute Idee - danke für den Tipp, das werd ich mir auf jeden Fall überlegen. Bin sogar schon einige Male mit dem Bus dort vorbeigefahren - aber drinnen war ich noch nie. Danke jedenfalls :-)

      Lg, Miriam

      Löschen