Sonntag, 23. November 2014

Himmelskleider

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch ein Projekt vorstellen, dass ich sehr gerne unterstütze: das Projekt Himmelskleider

Himmelskleider ist eine gemeinnützige Organisation zur Anfertigung von Tauf-und Sterbekleidern aus gespendeten Brautkleidern für früh- und totgeborene Kinder. Für sterbende frühgeborene Kinder gibt es häufig keine passende Kleidung. Das Projekt möchte den Kindern aus gespendeten Brautkleidern passende Kleidchen nähen, um einen würdigen Abschied zu ermöglichen. Hier ein Beispiel von einem "Kleidchen der Liebe", welches vom Team der Himmelskleider genäht worden ist:

Copyright: Himmelskleider

Außerdem werden die Sternenkinder mit Minischuhen und Mützchen ausgestattet. Ich habe die Ehre dafür als Unterstützung zu stricken.


Im November habe ich 3 Sets für Buben und 2 Sets für Mädchen fertig gestellt. Ein Set besteht immer aus einem Mützchen und 1 Paar Schuhe. Damit ihr eine Vorstellung von der Größe der Schuhe habt: die Fußlänge ist 4 cm. Die Sets werden mit den Kleidchen bei verschiedenen Kliniken gelagert und bei Bedarf an die Eltern gegeben.

Auch wenn ich selber noch keine Kinder habe, finde ich die Idee toll und unterstütze dieses Projekt sehr gerne.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Elke


Verlinkt bei: Create in Austria und Auf-den-nadeln-im-november

Kommentare:

  1. Liebe Elke!
    Ich bin total gerührt und mir sind die Tränen während des Lesens in den Augen gestanden.
    Ich finde es sooo toll von dir, dass du dieses Projekt unterstützt - vor allem, dass du die Kraft dazu hast. Ich weiß nicht, ob ich es könnte.
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön dein Engagement für so eine schwierige Sache... kann nicht jeder und du kannst es besonders schön :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen