Donnerstag, 7. Januar 2016

Lady Mariella

Hallo ihr Lieben!
Ich habe mir kurz vor Weihnachten selbst ein Geschenk gemacht: einen Silhouette Cameo Plotter. Diesen musste ich natürlich gleich einmal testen, aber vor Weihnachten war zu viel Stress mit der Geschenkeproduktion ;-) Also gleich am ersten Weihnachtstag losgelegt:
Das T-Shirt hatte ich schon einige Zeit fertig, aber ich bin einfach nicht dazu gekommen es euch zu zeigen. Der Schnitt heißt Lady Mariella von Mialuna. Für die Erstellung gibt es von Mialuna ein super Youtube-Video.
Da das T-Shirt "nur" unifarben ist, wollte ich es noch etwas verzieren. Da ich mich in die Plotterdatei Nadelliebe von Wildfang verliebt habe, musste mein erster Versuch mit Flockfolie dieses Muster sein: 


Leider hat die Nadel den ersten Waschgang nicht standgehalten, deswegen muss ich sie noch einmal plotten. Aber ich bin trotzdem noch begeistert von meinem ersten Versuch, obwohl ich mir jetzt schon Gedanken über eine Transferpresse mache. ;-)

Habt ihr einen Plotter? Wenn ja, wozu verwendet ihr ihn hauptsächlich?

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße
Elke

Verlinkt bei: RUMS, Create in Austria

Kommentare:

  1. Plotten ist toll!
    Ich besitze meinen schon lange und hatte ihn ursprünglich zum Basteln angeschafft. Seit ein paar Monate nähe ich und seit ähm... anderthalb Wochen oder so beplotte ich Selbstgenähtest mit selbsterstellen Dateien. Gerade da ich nicht so sehr auf die vielen kreischbunten und wildgemustertn Stoffe stehe, ist das eine tolle Möglichkeit, den Klamotten einen individuellen Touch zu geben.
    Dein Shirt ist übrigens klasse geworden!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :)
      Ja ich finde auch, dass man durch Plotten das gewisse Extra hinzufügen kann.
      Liebe Grüße
      Elke

      Löschen
  2. Dein Shirt sieht toll aus! Viel Spaß mit deiner neuen Errungenschaft!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      Vielen Dank! :)
      Liebe Grüße
      Elke

      Löschen