Dienstag, 16. Juni 2015

Kreative Knöpfe

Hallo ihr Lieben!
Zu Weihnachten habe ich von meiner Freundin ein Buch zum Thema Fimo geschenkt bekommen (ach herrje, das ist ja doch schon einige Zeit her). Da ich noch nie mit Fimo gearbeitet hatte, wollte ich mit etwas Kleinem starten. Zufällig bin ich über einen Pin mit süßen Knöpfen gestoßen. Also musste ich es natürlich ausprobieren:


Manche Knöpfe habe ich ausgestochen und anderen habe ich per Hand geformt:
 
Die Löcher habe ich mit einer Tülle von einem Spritzbeutel gemacht. Ich habe dabei auch verschiedene Mischarten ausprobiert. Bei welchen Projekten ich die verschiedenen Knöpfe verwendet habe, werde ich euch ein anderes Mal zeigen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße
Elke

Ps: Vielleicht habe ich ja auch etwas aus Fimo für meinen Wichtel kreiert. Aber wenn ist das natürlich noch streng vertraulich. ;) Wenn ich euch neugierig gemacht habe und ihr wissen wollt worum es sich mit dem Wichteln handelt, könnt ihr auf Create in Austria im Wichtel-reich nachschauen.

Verlinkt bei: Create in Austria, Creadienstag, One pin a week, Wichtel-reich

Kommentare:

  1. Oh, die sind ja echt sehr sehr schön... Toll gemacht :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  2. Neugierig... Ich ... nöööö.... niemals... *gacker*
    LG Birgit

    PS Schöne Knöpfe... Fimo ist schon so alt, ich habe schon vor 40 Jahren damit gebastelt, dann ist es in der Versenkung verschwunden und zum Glück wieder auferstanden.

    AntwortenLöschen