Donnerstag, 25. Juni 2015

Mein neues Lieblings-T-Shirt

Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch schnell mein neues Lieblings-T-Shirt vorstellen:
Bei einem Nähtreffen mit meiner Freundin durfte ich ihre Overlock ausprobieren, da ich auch überlege mir eine zuzulegen. Ich habe mich für den Schnitt "Faded Stripes Jerseytop" aus der Ottobre 2/2015 entschieden. Der Stoff lag ewig bei mir im Kasten herum. Ich bin nämlich, kurz nachdem ich den Stoff gekauft habe, draufgekommen, dass man Jersey mit einen normalen Nähmaschine nur mit einem guten Transport schön nähen kann. Auch wenn ich mittlerweile eine gute Nähmaschine besitze, hatte ich bis jetzt noch nicht das richtige Projekt gefunden. Dafür bin ich jetzt umso glücklicher mit dem Ergebnis :)

Näht ihr Kleidung mit der normalen Nähmaschine oder mit der Overlock?

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße
Elke


Verlinkt bei: Create in Austria, RUMS

Kommentare:

  1. Hallo Elke,

    ich habe gestern im Nähcafe ebenfalls das Faded Stripes genäht - zum weiten Mal. Man kann es sowohl mit der Nähmaschine als auch mit der Overlock nähen. Ich habe es gestern mit meiner Pfaff Nähmaschine genäht. Hierfür nahm ich einen Overlockstich und dass passende Füßchen. Funktioniert wunderbar. Bzgl. dem Transport von Jersey Stoffen habe ich einen Tipp für Dich: Leg am Anfang einfach ein Stück Soluvlies unter den Stoff auf den Transporteur so gleitet der Stoff sehr gut. Das Soluvlies löst sich in der Waschmaschine auf. Ich werde die Tage auf meinem Blog die beiden Faded Stripes zeigen - bin noch nicht dazu gekommen.

    Viele Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa,
      Vielen Dank für den Tipp! Nun muss ich nur mehr ein lokales Geschäft für Soluvlies finden. Werde in den nächsten Tagen dann die Faded Stripes auf deinem Blog anschauen.
      Liebe Grüße
      Elke

      Löschen
  2. Hallo Elke!
    Das Shirt steht dir sehr gut!
    Zur Overlock-Frage: Ich würde meine nicht wieder hergeben! Es geht so viel schneller. Ich habe mir die billigste Brother gekauft und bin nach wie vor zufrieden, sie reicht für mich völlig aus.
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babsi!
      Vielen Dank :)
      Ja ich habe auch schon festgestellt, dass es um so viel schneller geht (auch wenn ich etwas Angst vor dem Messer hatte ;) und deswegen etwas langsamer versucht habe zu nähen). Mir gefallen auch irgendwie die Nähte besser, da sie wie bei gekauften Kleidungsstücken aussehen.
      Liebe Grüße
      Elke

      Löschen